Corona

Liebe Kunden, die aktuelle Situation bringt für uns alle Herausforderungen mit sich. Glücklicherweise ist der Indoorsport und damit auch das Bouldern aktuell erlaubt. Wir alle unterliegen dafür minimalen Einschränkungen, die wir Euch dringend bitten, alle einzuhalten. Wir richten uns immer mindestens nach der aktuellen Landesverordnung und sind in vielen Punkten, bei denen wir es für im Sinne einer Eindämmung der Verbreitung von Covid-19 für sinnvoll und vertretbar erachten, noch etwas restriktiver.

/// KEINE ZEITSLOTBUCHUNG NÖTIG AB 14.06.2021 ///

Ab Montag, 14.06.2021 ist keine Zeitslotbuchung mehr nötig. Ihr könnt wieder einfach jederzeit zum Bouldern kommen. Eine Beschränkung der Personenzahl gibt es nicht.

Damit wir die Vorgaben der ab 14.06.2021 geltenden Landesverordnung Schleswig-Holsteins einhalten,  beachtet vor eurem Besuch bitte Folgendes:

Abstand halten und Schutzmaßnahmen 

  • Bitte tragt vor und nach dem Sport im gesamten Gebäude einen Mund-Nasen-Schutz, auch auf der Matte – in der Route könnt ihr die Maske abnehmen
  • Haltet bitte 1,5 m Abstand zu Besuchern und Mitarbeitern
  • Bitte achtet vor der Halle und im Eingangsbereich auf die Bodenmarkierungen, welche Euch helfen sollen, Abstand zu halten und den Besucherstrom zu lenken.
  • Bitte vermeidet Körperkontakt (verzichtet auf Begrüßungsrituale, wie Hände schütteln oder Umarmungen, sowie auf Abklatschen)

Testpflicht
Entfällt ab Montag den 26.07.2021

Dokumentation des Aufenthaltes und der Kontaktdaten

  • Wir sind verpflichtet, spätestens wenn ihr die Halle betretet und mit eurer Zustimmung, die wichtigsten Daten von euch, so wie eure Aufenthaltszeit in der Halle, für eine eventuelle Kontaktpersonennachverfolgung zu erfassen.

Hygieneregeln:

  • Wenn Ihr euch krank fühlt, bleibt bitte zu Hause.
  • Häufiges Händewaschen mit Seife.
  • Abstände von mindestens 1,5 m einhalten.
  • In die Armbeuge niesen/ husten.
  • Jeglichen Körperkontakt unterlassen.
  • Nicht ins Gesicht fassen.
  • Toiletten mit Straßenschuhen betreten, NICHT mit Kletterschuhen oder auf Socken!

Handhygiene – Seife, und Chalk

  • Wascht Euch VOR und NACH dem Klettern die Hände gründlich mit Seife.
  • Teilt Euer loses Chalk nicht mit anderen.

Folgende Bereiche sind derzeit aufgrund aktueller Schutzanordnungen gesperrt.

  • Umkleiden 1 Person zur Zeit
  • Duschen 1 Person zur Zeit
  • Bitte kommt bereits in euren Klettersachen und bringt nur das Nötigste mit.

Trainingsbereich

  • Für Übungen am Boden bitte eine persönliche Matte mitbringen, auf dem Boden ohne Matte sind derartige Übungen untersagt.
  • Bitte während der Benutzung des Campusboards und des Hangboard Chalk benutzen.

So schützen wir uns und euch:

  • Achtet bei eurer Kleiderwahl bitte darauf, dass wir häufig Stoß- bzw. Kreuzlüften werden.
  • Unsere Sanitäranlagen werden regelmäßig durch unsere Mitarbeiter gereinigt
  • Häufig genutzte Oberflächen und Türklinken werden mehrfach täglich gereinigt
  • Wie auch im Supermarkt stehen unsere Mitarbeiter am Tresen hinter einem Spuck- bzw. Hustschutz
  • Schuhverleih: Die Schuhe werden von uns gründlich desinfiziert, weshalb es zu Engpässen einiger Größen kommen kann.

Bitte haltet euch an die Abstands- und Hygieneregeln und tragt euren Teil zu einer sicheren Klettersession bei! Haltet euch an die Anweisungen des Hallenpersonals, da wir euch sonst vorzeitig zum Gehen auffordern müssen. Bitte habt Verständnis dafür, wenn am Anfang nicht alles funktioniert und wendet euch gerne mit euren Verbesserungsvorschlägen an unsere Mitarbeiter.

Gemeinsam packen wir das!

Euer Nordbloc-Team